Private Collections - Legenden der Lust

FRA / JAPAN 1979 l Regie: Walerian Borowczyk, Just Jaeckin, Shuji Terayama

Drei Meister des großen Erotik-Films gemeinsam in einer provokativen Sammlung. Ungeschnitten und zum ersten Mal in deutscher Sprache.

Der legendäre Produzent Pierre Braunberger (Schiessen Sie auf den Pianisten) lud die drei kontroversen Regiesseure des modernen Erotik-Kinos ein ihre intimen Visionen in einem gemeinsamen Film zu verwirklichen. Das Ergebnis ist eines der eigenwilligsten und sinnlichsten Kinoerlebnisse unserer Zeit.

In Just Jaeckins ( Emanuelle) Geschichte wird ein Schiffbrüchiger von einem Stamm Amazonen gerettet, die schon bald einen ungewöhnlichen Appetit an den Tag legen. Angeführt werden die nackten Wilden von der göttlichen Laura Gemser ( Black Emanuelle).
Shuiy Terayama ( Früchte der Leidenschaft) zeigt in fieberhaften BIldern wie ein Dorfunge durch einen alten Abzählreim den erotischen Obsessionen einer geheimnisvollen Schönheit verfällt.
Der dritte Teil ist Walerian Borwczyks (Unmoralischen Geschichten) Adaption einer Kurzgeschichte von Guy de Maupassant. Im Paris des Fin de Siècle endet die Liebesnacht einer Tänzerin des Folies Bergère mit einer Überraschung...

bei amazon kaufen

Private Collections-Legenden der Lust

Originaltitel:
Collections Privée
Regie:
Walerian Borowczyk, Just Jaeckin, Shuji Terayama
Darsteller:
Laura Gemser, Juzo Itami
Genre:
Erotik, Fantasy
Land / Jahr:
Frankreich / Japan 1979

Sprache/Ton:
Deutsch DD 2.0 mono, Franz. DD 2.0 mono
Untertitel:
Deutsch
Bildformat:
1,85:1 / PAL / Farbe
Laufzeit:
103 Min.
Bonus:
Kinotrailer, Bildergalerie
FSK:
ab 18

Neue digital bearbeitete Abtastung
Im Schuber ( O-card)
Ablösbarer  FSK Sticker
Wendecover mit Kinoplakatmotiv